de

űber "Aqwella"

Die Geschichte der Firma

Die Firma wurde im Jahre 1997 gegründet. Als Grundlage der Herstellungstätigkeit diente die Notwendigkeit der Hertsellung der gestrichenen Küchenfassaden für die Bedarfsdeckung der lokalen Möbelfabriken. Im Laufe von fünf Jahren arbeiteten die Fachkräfte der Firma am Studium der Eigenschaften der Farben. Unter anderem wurden ganz neue Sondereffekte und einzigartige Technik des Mőbelstreichens entwickelt, was für die Mőbel in der Umgebungsfeuchte notwendig sind. Seit 2001 eignet die Gesellschaft das neue Marktsegment an und seit dieser Zeit wird zu der größten Hersteller der Möbel für Badezimmer Russlands. Seit Grűndung ist die Firma auf die Herstellung der Mőbel nach höchsten Qualitätsstandards in jedem Segment von der Economy bis zur Premium Class gezielt. Die Firma Akwella ist die einzige Firma, die sogar in der Möbel der Economy Class hochwertige mitteldichte Faserplatte (FINSA, Spanien) nicht nur auf der Front, sondern auch auf dem Korpus der Mőbel verwendet. Diese Faserplatte ist nach der Struktur dichter als Holzwerkstoffplatte, die von anderen Mőbelherstellern verwendet wird. Bei der Möbelherstellung verwendet die Firma nur den europäischen Rohstoff und die Komponenten, die mit der hochgenauen deutschen und italienischen Ausrüstung bearbeitet werden. Heutzutage bietet die Firma eine breite Auswahl an der Möbel für Badezimmer: die Economy Class des Segmentes der Marke "Akwella" und der Premium Class des Segmentes der Marke «Clarberg». Die von unserer Firma angebotenen Mőbelteile kann man űberall in der Russischen Föderation von Kaliningrad bis zu Wladiwostok erwerben. Die Firma Akwella erweist sich als der ständige Marktteilnehmer, der Neuheiten der Produktion auf den größten russischen und ausländischen Ausstellungen wie Mosbuild (Moskau) und ISH (Frankfurt) zur Schau stellt.



Яндекс.Метрика